IncoPackDie NV Incopack stellt Schlagsahne und Desserts her und verbraucht dafür etwa 100.000 m³ Trinkwasser pro Jahr. Zur Optimierung dieses Verbrauchs nahm Incopack eine maßgeschneiderte Wasseranlage von De Watergroep in Betrieb.

Die NV Incopack verwendet Wasser, das aus der Pumpstation „Eisden mijnsite“ von De Watergroep stammt. Eine UV-Desinfektionsanlage am Betrieb sorgt für die erforderliche Endqualität.

Um Incopack von der Pumpstation „Eisden mijnsite“ aus versorgen zu können, wurde eine Leitung zwischen Pumpstation und Betrieb verlegt. De Watergroep garantiert die Abnahme einer bestimmten Wassermenge. Sollte eine Unterbrechung der Wasserzufuhr auftreten, kann Incopack das normale Wasserleitungsnetz in Anspruch nehmen.

Daneben sorgt eine Mess- und Steueranlage dafür, dass die Situation vor Ort genauestens verfolgt werden kann.